Archiv

Schlagwort-Archive: Trailer

Kino-Zeit! Dieses Frühjahr komme ich mir vor wie ein glücklicher Bauer im Herbst. Viele der Filme, die ich in den letzten Jahren gedreht habe, fanden ihren Weg auf Festivals und/oder starteten im Kino.

Girls Who Smoke wurde in die Auswahl der United Nations‘ Through Women’s Eyes  Serie aufgenommen und läuft auf dem Sarasota Film Festival in den USA. Die Regisseurin Tawnya Foskett schrieb mir:

Es war in jeglicher Hinsich fabelhaft. Ich würde dir mehr en Détail beschreiben, aber unsere Produzentin Laurie und ich dins fix und fertig. Wir hatten einen 13 Stunden Festival Tag Heute! Morgen gehen wir an’s Meer!

Alice Gruia, Regisseurin von Rodicas zieht mit dem  Audi Festival of German Films durch Australien. Nachdem ihr Film seine Weltpremiere auf der Berlinale 2012 feierte findet die bittersüße  Dokumentation nun sein Publikum in den Kinos Downunder. Alice Gruia und Leander Haußman, die beiden Deutschen Filmemacher, die mit dem vom Goethe Institut initiierten und organisierten Festival durch den 5. Kontinent reisen, haben jede Menge Spaß. Rodicas läuft in Melbourne, am 22. April, um 18:00 in den Kino Cinemas, Collins Street. Ein wunderbares Interview mit der Macherin von Rodicas findet sich unter dem Titel „Best Secrets are Left Untold“. Einfach dem Link folgen!

Nach einem kontrovers diskutierten Screening auf dem IFFF Dortmund | Köln vergangenen Samstag, wo ich wegen einer Nominierung zum Deutschen Bildgestalterinnen Preis 2012 für nicht weit von mir weilte, kommt Mommy auch ins schöne Bayern. Auf der Berlinale 2012 vier mal vor ausverkauften Säälen, viele Wochen im Kino, beglückt Cheryl Dunyes neuester Film Mommy is Coming ab Donnerstag, 26. April die Herzen der Münchner. Ein Gespräch nach dem Film gibt es am Montag, den 30. April. – Für weitere Vorführorte bitte  ich die Homepage von Mommy is Coming konsultieren.

Hier die Vorschauen der oben erwähnten Filme:

Girls Who Smoke Trailer

nicht weit von mir Trailer

Mommy is Coming Trailer
Vodpod videos no longer available.

Rodicas Trailer

Ja, sogar in Bayern. Steht Mommy gut, blau-weiß rautiert, oder?!

Wer den Film auf der Berlinale verpasst hat, oder schlicht vor den ausverkauften Säälen stand, kann den Spaß also nachholen: Mommy kommt. In Frankfurt, Köln, Nürnberg, München, Berlin… und anderswo.
Und auch weltweit, auf Festivals wie Tel Aviv oder Melbourne…für alle, die gerne reisen oder es schlicht etwas wärmer im Kinosaal mögen.

Alle Daten und Termine auf der Webseite von Mommy is Coming hier. Selbiges und natürlich viel Aktuelles auf Facebook hier.

Trailer unzensiert hier, zensiert auf YouTube jedoch hier. Kurzinfo und Inhalt zu Mommy is Coming von Cheryl Dunye hier.

…nein, nein, nein, ich drehe nicht nur anderswo – auch hier in Bayern stehe mische ich mich unter die Kameraleute…Resultate zu sehen hier und hier.

Weil aber in New York gerade ein Film fertig geworden ist, dessen dokumentarisch-narrative Stimmung mir besonders gefällt, hier der offizielle Trailer sowie ein paar Ausschnitte aus dem Rohmaterial.

Mehr Infos zu The Biggest Lie hier.

Bei einem Film, der verspricht ein unterhaltsames Sci-Fi-Comedy-Sozial-Drama [sic!] zu sein, und der damit gleich vier Genres umspannt und diesen Vier-Genre-Anspruch auch hält, bei solch einem Film darf es nicht verwundern, wenn es zwei Trailer gibt. Mindestens.

Und zwei Sprachen, mindestens. – Wenn man den Gastauftritt der  Music-Comedians Mark Nicholas/Simon Elmore (Wales/Irland) als dauer-streitende Galgenbrüder&Auftragskiller Bell&Bone mitzählt.

Weiterlesen zum Filme Mein grosser linker Zeh mit Gregory B. Waldis als Bruno, Julika Wagner als Emma, Erwin Riederich als Bäcker, Michael Gempart als Bäcker, Eva-Katrin Hermann als Dena, Michael Schwarzmaier in der Rolle des Kurt Findeisen u.v.a. kann man auf der Homepage dieses Juwelchens aus dem Produktions-Hause UE-Spionjak.

Doch Vorsicht! Vor lauter Musik an Laternen-Masten sei gewarnt!!

…das ging ja lange Zeit gar nicht gut.

Lange Zeit in den USA, Israel und Australien mehr beschäftigt als in der Heimat, werden langsam aber sicher auch einige Filme fertig, die ich hierzulande im schönen Bayern gedreht habe. So z.B. Mein großer linker Zeh mit Gregory B. Waldis unter Regie der fabulous Spionjak-Three und Andererseits in Co-Regie mit Rüdiger Görlitz, der gleich einen Teaser mit auf die Reise schickt, an dem man sieht, was die Canon 5D kann, wenn man das richtige Licht dabei hat…

…in der Spalte ganz rechts gibt es einige Möglichkeiten, Neues von hier per E-Mail oder RSS zu erhalten. Und hier gibt es Trends in 5D und in 3D von der Cinec.